• Unser Tipp für die Grillsaison Handwerklich gesteckt Döner und Gyrosspieße

Rezept Lammrollbraten

Drucken

REZEPT: Lammrollbraten

Zutaten

• 1x Lammrollbraten

• Ankerkraut Grüner Eber

•  Ankerkraut Magic Dust

• Olivenöl

 

Zubereitung

Den Lammrollbraten aus der Verpackung nehmen, gründlich von allen Seiten mit etwas Küchenrolle abtupfen und mit etwas Olivenöl einreiben. Die beiden Gewürzmischungen zu gleichen Teilen vermengen und anschließend auf das Fleisch auftragen. Das Fleisch zu guter Letzt auf den Drehspieß stecken.

Einen Anzündkamin mit durchgeglühten Briketts gleichmäßig auf die beiden Kohlekörbe verteilen und den Drehspieß in den Rotisserie-Motor stecken. Dabei sollten die Briketts nicht direkt unter dem Fleisch platziert werden.

Bei ca. 180 Grad bleibt der Lammrollbraten gute 2 Stunden auf dem Grill. Er sollte am Ende eine Kerntemperatur (je nach Geschmack) um die 65 Grad haben. Nach einer kurzen Ruhephase wird der Rollbraten dann in Scheiben geschnitten und serviert.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Lammrollbraten vom Juradistllamm aus der Oberpfalz Lammrollbraten vom Juradistllamm aus der Oberpfalz
Inhalt 1.8 Kilogramm (36,64 € * / 1 Kilogramm)
65,95 € *