• Black Friday Week mit dem Code "blackfriday" 10 % auf Hanging Tender und Beef Brisket sichern....
  • Mega-Special am 27.11. den eigentlichen Black Friday gibt es 25% auf Flanksteak mit dem Code "blackfriday2020"

Hast Du die richtige Grilltaktik?

Drucken

So wird Dein Dry-Aged Steak perfekt!

Der Edeljoker - Anleitung für die richtige Zubereitung von Dry Aged Beef

Erstmal gut aufwärmen: Fleisch auf Zimmertemperatur bringen.

Kurz vor dem Einwechseln: Salzen kurz vor dem Anbraten. Pfeffern erst danach.

Optimaler Rasen: Grill oder Pfanne auf höchstmögliche Temperatur vorheizen.

Richtige Stollenwahl: Achtung: in der Pfanne nur hocherhitzbares Öl wie z. B. Rapsöl oder Butterschmalz verwenden.

Pass von rechts - TOR: Steaks eine Minute pro Seite scharf anbraten. Danach kurz ruhen lassen!

Rotieren im Mittelfeld: In den Backofen (80°C Umluft oder 100°C Ober-/Unterhitze) oder auf dem Grill (bei etwa 120°C) in die indirekte Hitze legen - bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist.

Hinten muss die Null stehen: Das fertig gegarte Steak nochmal fünf Minuten entspannen lassen.

Abpfiff! Das Ding ist eingefahren: Zum Schluss in heißem Butterschmalz nochmals zwei- bis drei Mal für ca. 15 Sekunden wenden.

Taktikanalyse: Wer auf Nummer sicher gehen will, nimmt ein Grillthermometer.

Rare: 48-52°C
Medium Rare 52 bis 55 Grad
Medium 55 bis 59 Grad
Well Done 60 bis 62 Grad

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.