• Frühlingsspecial 20% auf unseren Steakcut des Jahres Chuck Flap Edge / Teppanyaki-Cut
  • Ab sofort ist er endlich wieder verfügbar Lotter´s Osterschinken Oberpfalz-Style nur für kurze Zeit und in limitierten Mengen...

Eigene Schlachtung

Schlachtung 

Unser ganzer Stolz ist unsere eigene Schlachtung, denn Fleisch ist unsere Leidenschaft. Wir schlachten noch selber. Das ist aufwändiger und kostenintensiv, aber so haben wir die gesamte Qualitätskette sicher im Griff. Die Wege von den Landwirten zurSchlachtung sind kurz; die Fahrten übernehmen wir selbst. Unser Schlachtbetrieb liegt in Sulzbach-Rosenberg, mitten in der Oberpfalz und damit ganz nah bei unseren Erzeugern. Das ist gut für Mensch, Tier, Umwelt und trägt auch dazu bei, die Fernstraßen der Republik frei zu halten. Wichtig ist uns aber auch: Jeder, der mit Fleisch zu tun hat oder Fleisch genießt, sollte Respekt davor haben, dass ein Tier dafür sein Leben lassen musste. Schonender Umgang mit den Tieren ist dabei ein absolutes Muss. Zu unserem Betrieb gehört auch eine Stallung, in der die Tiere nach dem Transport erst eine ausreichende Ruhezeit verbringen. Alles zusammen reduziert den Stress auf ein absolutes Minimum. So tun wir alles dafür, damit die Ausschüttung von Stresshormonen, die nicht gut für die Qualität sind, fast auf Null reduziert wird. 

Schlachtung

Nach der Schlachtung wählen unsere Meister und Gesellen mit geübtem Blick und sicherem Schnitt die besten Stücke aus. Nur die dürfen in den Reiferaum, wo sie zu wahren Juwelen der Fleischeslust heranreifen.   

Fenster schließen
Eigene Schlachtung

Schlachtung 

Unser ganzer Stolz ist unsere eigene Schlachtung, denn Fleisch ist unsere Leidenschaft. Wir schlachten noch selber. Das ist aufwändiger und kostenintensiv, aber so haben wir die gesamte Qualitätskette sicher im Griff. Die Wege von den Landwirten zurSchlachtung sind kurz; die Fahrten übernehmen wir selbst. Unser Schlachtbetrieb liegt in Sulzbach-Rosenberg, mitten in der Oberpfalz und damit ganz nah bei unseren Erzeugern. Das ist gut für Mensch, Tier, Umwelt und trägt auch dazu bei, die Fernstraßen der Republik frei zu halten. Wichtig ist uns aber auch: Jeder, der mit Fleisch zu tun hat oder Fleisch genießt, sollte Respekt davor haben, dass ein Tier dafür sein Leben lassen musste. Schonender Umgang mit den Tieren ist dabei ein absolutes Muss. Zu unserem Betrieb gehört auch eine Stallung, in der die Tiere nach dem Transport erst eine ausreichende Ruhezeit verbringen. Alles zusammen reduziert den Stress auf ein absolutes Minimum. So tun wir alles dafür, damit die Ausschüttung von Stresshormonen, die nicht gut für die Qualität sind, fast auf Null reduziert wird. 

Schlachtung

Nach der Schlachtung wählen unsere Meister und Gesellen mit geübtem Blick und sicherem Schnitt die besten Stücke aus. Nur die dürfen in den Reiferaum, wo sie zu wahren Juwelen der Fleischeslust heranreifen.   

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen