• Mega Special zum Start im neuen Jahr... saftige Prozente auf Roastbeef Wet & Dry sowie Filet vom Rind

Schweinebraten

Drucken

REZEPT: Schweinebraten

Zutaten

• 1x Schweinehals

• 1x Schweinefond

• 1x Gewürzmischung nach Wahl

• 1x Suppengrün

 

Zubereitung

Das Fleisch wird zuerst mit dem Rub von allen Seiten gewürzt und anschließend von allen Seiten scharf angebraten. Das Suppengrün wird in der Zwischenzeit klein geschnitten und zur Seite gestellt. 

Den angebratenen Schweinebraten zusammen mit dem Suppengrün in einen Dutch Oven oder Bräter geben und anschließend mit dem Schweinefond übergießen. Den Topf mit Wasser auffüllen bis in etwa die Hälfe gefüllt ist.

Der Schweinebraten wird nun bei niedriger Temperatur langsam gegart, der Grill sollte auf eine Temperatur von ca. 100 Grad eingeregelt sein. Sobald der Schweinebraten eine Kerntemperatur von ca. 70 Grad hat, wird die Flüssigkeit durch ein Sieb in kleinen Topf gegeben. Das Fleisch wird währenddessen warmgehalten und die Soße kurz aufgekocht. Anschließend das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Soße servieren.

 

Den Kalbsrollbraten nach der Ruhephase in Scheiben schneiden und zusammen mit den Kartoffeln-Drillingen servieren. Guten Appetit!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel