• Damit eure Bestellungen noch pünktlich vor dem Vatertag zugestellt werden, können wir ab sofort nur noch mit UPS Express mit sicherer Zustellung am Mittwoch versenden
  • Alle Bestellungen welche erst für das Wochenende gedacht sind können wir dann am Mittwoch mit DHL Standardversand versenden. Wir bitten daher die richtige Versandoption zu wäheln.

Porterhouse Steak vom Grill

Drucken

Wie jeder weiß ist Steaks grillen eine Wissenschaft für sich. Der Grill muss die richtige Temperatur haben, das Steak darf nur eine bestimmte Zeit auf der direkten Hitze liegen. Danach muss es auf indirekter Hitze solange ziehen, bis eine bestimmte Kerntemperatur erreicht ist. Nur so lässt sich das Steak auf die gewünschten Garstufe bringen.
Und besonders der König der Steaks, das Porterhouse Steak, muss auf den Punkt gegrillt werden, damit sich alle Geschmacksnuancen, vom Roastbeefanteil bis zum Filetanteil bestens entfalten können.
Wie genau ihr das am besten macht, erfahrt ihr in diesem Grillrezept.

REZEPT: Dry Aged Porterhouse Steak vom Grill

Zutaten
Dry Aged Porterhouse Steak
Grobes Meersalz oder Salzflocken
Frischer Pfeffer, z.B. von Klaus grillt
Räucherchips z.B. von Smokewood

Zubereitung
Das Dry Aged Porterhouse Steak aus der Verpackung nehmen, gründlich abtupfen und auf Zimmertemperatur kommen lassen. In der Zwischenzeit den Grill auf indirekte Hitze (ca. 120 bis 140 Grad) vorbereiten.
Sobald der Grill die gewünschte Temperatur erreicht hat, werden die Räucherchips in die Smokebox gegeben und über den eingeschalteten Brenner gestellt. Nach ca. 15 Minuten, wenn die Box anfängt zu rauchen, wird das Steak in den indirekten Bereich gelegt.
Das Dry Aged Porterhouse Steak bleibt je nach Größe ca. 60 bis 90 Minuten auf dem Grill. Sobald eine Kerntemperatur von 48 Grad erreicht wurde, wird das Steak vom Grill genommen und der Grill auf direkte Hitze vorbereitet.
Jetzt wird das Steak noch mal von allen Seiten für 1-2 Minuten scharf angegrillt und anschließend darf das Dry Aged Porterhouse noch mal ein paar Minuten ruhen.
Das Steak wird nach der Ruhephase in Tranchen geschnitten und serviert.

Dry Aged Porterhouse Steak

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Porterhouse Steak Dry Aged Porterhouse Steak Dry Aged
Inhalt 0.8 Kilogramm (57,50 € * / 1 Kilogramm)
ab 46,00 € *
Porterhouse Steak von der Oberpfalz Kuh Dry Aged Porterhouse Steak von der Oberpfalz Kuh Dry Aged
Inhalt 1 Kilogramm
65,00 € *